UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE

  • DSC_3708_v1
  • DSC_3721_v1
  • DSC_3840_v1
  • DSC_3845_v1
  • DSC_3850_v1
  • DSC_3863_v1
  • DSC_3864_v1
  • DSC_4866_v1
  • DSC_4867_v1
  • DSC_4868_v1
  • DSC_4870_v1
  • H4-Front1_v1
  • H4-Rckans1_v1
  • St1-Gang1_v1
  • St2-Gang3_v1

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Prof. Dr. med. T. Frodl-w400Unsere klinischen Aufgaben liegen in den Behandlungsmodalitäten der Akutpsychiatrie und Kriseninterventionen, die im Rahmen des regionalen Versorgungsauftrages für die Stadt Magdeburg wahrgenommen werden, bio-psycho-sozialen Behandlungsstrategien sowie der Diagnostik psychischer Erkrankungen. und der speziellen Psychotherapie.

Betroffenen, die im Rahmen unserer Institutsambulanz oder der Hochschulambulanz behandelt werden können, bieten wir Kontinuität in der ambulanten bis (teil)stationären Behandlung durch oberärztlich geleitete Teams. Etabliert sind diese für psychische Erkrankungen im Alter, der Borderline- und Traumafolgestörungen, affektiver Erkrankungen und Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis.

In der Forschung führen wir Untersuchungen zur Funktion des Gehirns und des Stress- sowie Immunsystems durch, um die Ursachen der psychischen Erkrankungen besser zu verstehen und eine Verbesserung der Diagnosemöglichkeiten zu erreichen. Außerdem sind wir bzgl. unserer Therapieverfahren auf dem neuesten Stand und evaluieren die Erfolge von neuen Therapieverfahren und Medikamenten im Rahmen von klinischen  Studien.

Psychiatrie und Psychotherapie ist eines der Hauptfächer im Medizinstudium und dieser Anforderung werden wir in unserer Lehre der Studierenden gerecht.

Die Forschungsprojekte und auch die Lehre kann nur gelingen, wenn Sie als Patientinnen und Patienten uns dazu unterstützen.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung


Prof. Dr. med. T. Frodl

Aktuell führen wir eine Befragung zur psychischen Gesundheit während der Corona-Pandemie durch und möchten 
Sie bitten an unserer Umfrage teilzunehmen (Link: https://www.befragungen.ovgu.de/kpsy-corona/)

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

 

Aktuelle Videobotschaft an Patient*innen

  

Letzte Änderung: 03.07.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: