Prof. Dr. med. T. Frodl

Prof. Dr. med. T. Frodl
                                                     Unsere klinischen Schwerpunkte liegen in den Behandlungsmodalitäten der Akutpsychiatrie und Kriseninterventionen, die im Rahmen des regionalen Versorgungsauftrages für die Stadt Magdeburg wahrgenommen werden müssen, bio-psycho-sozialen Behandlungsstrategien, gerontopsychiatrischer Differentialdiagnostik und –therapie und spezieller Psychotherapie. Einen besonderen klinischen Interessenschwerpunkt haben wir in der Differentialdiagnostik und -therapie der sogenannten endogenen Psychosen, das heißt schizophrener und affektiver Erkrankungen und der Trauma-Folgestörungen. Besonderer Wert wurde auch auf die personelle, sächliche und räumliche Ausstattung der Co-Therapien, das heißt von Musiktherapie, Ergotherapie, Physiotherapie und Soziotherapie gelegt, da diese Therapieformen wichtige Ergänzungen des Behandlungsprogrammes sind und die Patienten erhebliche Anteile ihrer stationären Zeit in solchen Therapien verbringen.